9 Möglichkeiten, wie Sie stereotyp werden, wenn Sie in Colorado aufwachsen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. Sie (und alle) fahren einen Subaru.

Ich gebe zu, ich fahre einen Subaru. Meine Frau auch. Viele meiner Freunde auch. Aber mindestens so viele von ihnen fahren Toyota Tacomas, so dass Sie nicht jeden sagen können.

2. Sie beten zu einer Statue von John Elway.

Ja, und Sie singen in der Kirche Gesänge von "Let's Go Broncos!" Und tragen das ganze Jahr über Mützen und Parkas. Ja, wir haben alle South Park gesehen.

3. Du sitzt herum und frierst dir die ganze Zeit den Arsch ab.

Waren Sie schon einmal in Minnesota? Recherchiere ein wenig. Unser Klima ist im Vergleich zu dem, was Sie vielleicht denken, ziemlich gemäßigt - ein Großteil des Staates liegt am Rande der Ebene oder in einer hohen Wüste. Im Winter wird es zwar kalt, aber wahrscheinlich werden es ein paar Tage später 60 Grad sein, sodass Sie gut auftauen können.

4. Sie wissen, wie man ein Pferd reitet und einen Ochsen ringt.

Meine Freunde und meine Familie wissen wirklich nichts über diese Aktivitäten.

5. Nachdem Sie den Lenker gerungen haben, schneiden Sie seine Kugeln ab und grillen sie.

Nur bei bestimmten Gelegenheiten. Wenn Sie sich in einem Binnenstaat befinden und das Verlangen nach Austern wie die Pest auftritt, müssen Sie etwas unternehmen.

6. Du bist ein Mittlerer Westen.

Nein, eigentlich bin ich nicht. Grundlegende Geographie, Menschen.

7. Du lebst zum Skifahren (oder Snowboarden).

OK. Hab mich wieder. Ich bin jeden Winter so oft wie möglich auf der Piste. Ich kenne jedoch überraschend viele Leute hier, die überhaupt nicht Ski fahren oder snowboarden. Persönlich denke ich, dass sie verrückt sind.

8. Sie verbringen jeden 20. April im Farrand Field in Boulder.

Eine der deutlichsten Erinnerungen an meine Teenagerjahre war der Marsch durch eine dicke Rauchwolke über den CU-Boulder-Campus in Richtung Farrand Field, nur um festzustellen, dass er von der Polizei verbarrikadiert wurde. Nach einem kurzen Powwow („Aw, Mann, totaler Buzzkill!) Beschlossen die gesteinigten Massen, das Feld zurückzunehmen. Wir sprangen über den Zaun, rasten um die Offiziere herum und versammelten uns kurz vor 4:20 in der Mitte des Feldes. Trotz der Tatsache, dass sie die Sprinkler auf uns gerichtet hatten, stieg die jährliche Rauchwolke über dem Campus auf wie ein überfüllter Ballon, der dem Griff eines Kindes entkommen war.

Oh warte, habe ich das gerade zugegeben?

9. Sie hoffen, Hippie oder Cowboy zu werden.

Hippies lebten in den sechziger Jahren und Cowboys sind eine aussterbende Rasse.


Die besten Roadtrips von Oklahoma City

Hier sind einige meiner Lieblings-Roadtrips von OKC, organisiert nach der Länge der Fahrt.

Denken Sie daran, dass Ihre tatsächliche Zeit auf der Straße länger ist, wenn Sie Boxenstopps, Fahrten durch Sonic (oder Braums), Fahrerwechsel usw. berücksichtigen.

Wenn Sie zu den Fahrern gehören, die gerne neunzig Meilen pro Stunde auf der Autobahn fahren, gelangen Sie natürlich schneller dorthin (wenn Sie in einem Stück dorthin gelangen), aber Schnellfahrkarten können Ihr Reisebudget sprengen .

Zwei Stunden Road Trips

Weniger als neunzig Minuten scheinen einfach kein Roadtrip zu sein, oder? Sie müssen wirklich anderthalb bis zwei Stunden unterwegs sein, bevor sich Ihre Reise wie ein echter Roadtrip anfühlt. Sie müssen länger im Auto sein, als es dauert, um eine Route 44 von Sonic zu trinken, oder?

Hier sind die besten Roadtrips von Oklahoma, die in maximal zwei Stunden stattfinden.

Tulsa, Oklahoma

Als wir aufgewachsen sind, haben wir Tulsa immer als ein großartiges Tagesausflugziel angesehen, aber warum nicht ein paar Nächte verbringen?

Sie können die großartige Essensszene genießen, eine Show oder ein College-Spiel besuchen und in einem luxuriösen (oder sogar preisgünstigen) Hotel entspannen. Tulsa fühlt sich wie ein besserer Zufluchtsort an, wenn Sie ein bisschen Zeit hier verbringen.

Medizinpark, Oklahoma

Der Medicine Park ist möglicherweise die süßeste Stadt in Oklahoma. Er ist farbenfroh und macht Spaß!

In diesem Teil des Bundesstaates gibt es viel zu tun. Wenn Sie also ein paar Tage hier verbringen, anstatt vor dem Schlafengehen zurück zu eilen, können Sie viel mehr von dem genießen, was das südliche Oklahoma zu bieten hat.

Kombinieren Sie einen Aufenthalt im Medicine Park mit einem Tag beim Wandern (oder Fahren) im Wichita Mountains Wildlife Refuge. Sie können die Pracht des Longhorn-Viehs und des Bisons schätzen, die die Zuflucht zu Hause nennen.

Drei Stunden Road Trips

Wenn Sie etwa zweieinhalb bis drei Stunden unterwegs sind, erhalten Sie einen Eindruck von der großen offenen Straße, ohne negative Folgen wie launische Passagiere oder verkrampfte Muskeln zu riskieren.

Dallas, Texas

Eine Fahrt von Oklahoma City nach Dallas ist der Inbegriff eines Road Trips von Oklahoma City. Können Sie sich Okie nennen, wenn Sie Dallas noch nicht betreten haben?

Planen Sie Ihre Reise durch ein College- oder NBA-Spiel, damit Sie den Stolz von Oklahoma wiedergeben können. Schließlich ist eines meiner Lieblingszitate über Oklahoma von Baker Mayfield:

Sie kommen nach Oklahoma, um Texas zu schlagen.

Warum also nicht unsere Teams unterstützen und nach Texas fahren, um sie anzufeuern?

Vier Stunden Road Trips

Ein überschaubarer Roadtrip von vier Stunden im Auto bedeutet normalerweise mindestens einen Boxenstopp. Und es ist der Spaß, den Sie an einem Roadtrip-Boxenstopp haben, der den Roadtrip ausmacht, finden Sie nicht?

Amarillo, Texas

Amarillo ist vielleicht nicht der erste Ort, an den Sie denken, wenn Sie versuchen, eine Roadtrip-Idee zu entwickeln, aber es ist tatsächlich nur vier Stunden von Oklahoma City entfernt!

Sie können die Schönheit des Palo Duro Canyon, das Geheimnis der schwimmenden Mesa oder den Kitsch der Cadillac Ranch genießen.

Fünf Stunden Road Trips

Wenn Sie Oklahoma verlassen möchten, sich aber nicht für Texas interessieren, können Sie einige ziemlich coole Orte erreichen, wenn Sie näher an fünf Stunden unterwegs sind.

Kansas City, Missouri

Kansas City hat in den letzten Jahren zwischen Chiefs Football und Royals Baseball eine gewisse Wiederbelebung des Sports erlebt. Aber es ist nicht nur eine Stadt für Sportfans.

Sie können das fabelhafte Nelson Atkins Museum zusammen mit dem weniger bekannten Nationalen Museum für Städte und Miniaturen besichtigen, bevor Sie die Plaza oder das Power & Light District erreichen.

Lawrence, Kansas

Lawrence ist seit vier Jahren mein Zuhause und eine typische amerikanische Universitätsstadt. Sie können das damit verbundene reine Americana schätzen lernen oder Tickets für die heißeste Show der Stadt erhalten: ein Basketballspiel von Kansas Jayhawks im Allen Fieldhouse.

Sowohl OU als auch OSU spielen hier jedes Jahr, bekommen aber frühzeitig Tickets. Jedes Spiel ist jedes Jahr ausverkauft.

Sechs Stunden Road Trips

Wenn sich ein Roadtrip sechs Stunden nähert, ist es schön, einen Fahrer zum Ausschalten zu haben. Dies sind also großartige Optionen für Roadtrips mit Freunden oder der Familie.

Austin, Texas

Egal, ob Sie Austin während der SXSW besuchen möchten oder lieber in der Nebensaison dort sein möchten, um mehr darüber zu erfahren, warum die Einheimischen an "Keep Austin Weird" arbeiten, übersehen Sie Austin nicht, wenn Sie einen Roadtrip nach Texas planen!

Machen Sie eine Fledermauskreuzfahrt bei Sonnenuntergang, genießen Sie das fantastische Nachtleben der Stadt und schwimmen Sie in Barton Springs.

Shreveport, Louisiana

Es ist leicht zu vergessen, dass Oklahoma und Louisiana nur durch ein Stück Texas getrennt sind und Sie in weniger als sechs Autostunden nach Shreveport gelangen, was bedeutet, dass exzellentes Cajun-Essen niemals möglich ist Das weit weg.

Hier gibt es auch viel zu tun in der Natur. Sie können am Cross Lake spielen oder das Red River National Wildlife Refuge genießen.

See der Ozarks, Missouri

Wenn Sie an einen Ort mit echtem Resort-Feeling fliehen möchten, begeben Sie sich zum Lake of the Ozarks! Dies ist ein entspannter Ort, um einen familienfreundlichen Urlaub auf dem Wasser zu genießen.

Nationalpark der heißen Quellen, Arkansas

Sie müssen nicht bis nach Island fahren, um die natürlichen heißen Quellen zu genießen. Fahren Sie einfach nach Osten nach Arkansas!

Im Hot Springs National Park sind die beliebtesten Aktivitäten Wandern und Genießen der heißen Quellen in den Badehäusern, die das Wasser auf eine Temperatur abkühlen, die sicher ist.

Sieben Stunden Road Trips

Genießen Sie diese siebenstündigen Roadtrips, wenn Sie das Glück haben, ein drei- oder viertägiges Wochenende (oder sogar länger) zu haben.

Memphis, Tennessee

Wenn Sie ernsthaft südländisches Essen essen möchten, können Sie es definitiv schlechter machen als in Memphis. Genießen Sie den Kitsch von Graceland und die Stimmung in der Beale Street, aber überspringen Sie nicht den Besuch des National Civil Rights Museum.

Houston, Texas

Wenn Sie es lieben, sich mit Weltraum und Wissenschaft zu beschäftigen, dann ist Houston die beste Wahl für einen großartigen Roadtrip. Sie können nicht nur die Stadt genießen, sondern auch einen Tag im Johnson Space Center in Houston verbringen.

Dies war einer der Orte, die ich als Kind sehr gern besucht habe, und ich empfehle Houston als großartigen Roadtrip von Oklahoma City für Familien, die eine Bildungsreise suchen.

San Antonio, Texas

Es scheint, als ob in San Antonio ständig einige der wichtigsten Sportveranstaltungen des Landes stattfinden. Daher ist es für Freunde und Familienmitglieder üblich, im Rahmen einer dieser Veranstaltungen Ausflüge nach San Antonio zu planen.

Egal, ob es March Madness oder ein Big XII oder sogar das Superbowl ist, San Antonio ist ein großartiger Ort, wenn Ihr Lieblingsteam an Wettkämpfen teilnimmt.

Natürlich gibt es in San Antonio mehr als nur Sport und den Riverwalk. Verbringen Sie Zeit im Alamo, aber nehmen Sie sich auch Zeit, um die anderen vier Missionen von San Antonio zu besuchen. Zusammen bilden sie ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Acht Stunden Road Trips

Sie können zwar problemlos einen Roadtrip machen, bei dem Sie mehr als acht Stunden fahren, aber ich habe beschlossen, dass dies die längste Reise sein wird, die ich für diesen Beitrag zurücklege.

Acht Stunden sind kurz genug, um den Roadtrip alleine zu machen, wenn Sie möchten, vorausgesetzt, Sie geben sich Zeit für Pausen.

Ja, Oklahomans lieben es, weiter weg zu fahren, und es ist nicht ungewöhnlich, die Kinder aufzuladen und bis zur Ost- oder Westküste zu fahren.

In diesem Fall wäre praktisch jede Stadt in Amerika ein Roadtrip-Ziel, und ich denke, es gibt einen bestimmten Punkt, an dem Sie mehr als ein langes Wochenende brauchen, um die Reise zu genießen, wenn Sie zehn oder zwölf Stunden fahren.

Während acht Stunden für manche wie eine kurze Fahrt erscheinen mögen, sind all diese Städte meiner Meinung nach ein großartiges langes Wochenende, während sie an einem Tag immer noch bequem erreichbar sind, selbst wenn Sie nach Ihrer Ankunft eine Pause einlegen und das Abendessen genießen möchten .

Santa Fe, New Mexico

Während Oklahoma und Texas Teil der Region Südwesten der USA sind, sollten Sie einen Ausflug nach Santa Fe unternehmen, wenn Sie das Gefühl haben möchten, den amerikanischen Südwesten wirklich zu erkunden.

Santa Fe ist ein großartiger Ort für einen kunstorientierten Roadtrip. Sie können das New Mexico Museum of Art, das Georgia O'Keefe Museum und das Museum of International Folk Art sowie die historische Architektur der amerikanischen Ureinwohner und der spanischen Kolonialzeit erkunden.

St. Louis, Missouri

In St. Louis gibt es jede Menge kostenlose Dinge zu tun. Sie können eine kostenlose Brauereiführung in der Budweiser Brauerei unternehmen, die kostenlosen Kunstmuseen der Stadt besuchen und die wunderschöne Architektur bewundern, die für die Weltausstellung 1904 errichtet wurde.

Wenn Sie die Geschichte lieben, machen Sie einen Tagesausflug zu den Cahokia Mounds, einem UNESCO-Weltkulturerbe gleich hinter der Grenze in Illinois.

Roswell, New Mexico

Für ein Kitschfest voller Americana fahren Sie nach Roswell, New Mexico, um so viel (legalen) Tourismus in Area 51 zu betreiben, wie Sie nur können. Stellen Sie sicher, dass Sie einige außerirdische Souvenirs mitnehmen, bevor Sie zu OKC zurückkehren!

Galveston, Texas

Während meine Familie normalerweise in die weiter südlich gelegenen Strandstädte auf North Padre Island fährt, sparen Sie Stunden von Ihrer Strandreise, wenn Sie nach Galveston fahren, da Sie in weniger als acht Stunden Fahrtzeit dorthin gelangen.

Dieser charmante Badeort hat einen großartigen Vergnügungspark, historische Architektur und natürlich fabelhaftes Schwimmen am Golf von Mexiko.


Arm aufwachsen: Armut in der Kindheit in Colorado

"/> James Rodriguez, 9, übt Mathe-Hausaufgaben im Bronco-Raum im The Crossing, in dem er lebt.

"/> Chaunsae Dyson in einem Schlafzimmer voller Sachen seiner Großmutter.

"/> Der Wohnwagenpark Eagle River Village in Edwards, Colorado, verfügt über etwa 300 Wohnwagen, in denen viele Niedriglohnarbeiter untergebracht sind. Im Hintergrund befinden sich Maisonetten, die für mehr als 800.000 US-Dollar verkauft werden.

"/> Im Uhrzeigersinn von links der neue Lunch Lizard Food Truck in Grand Junction, der Routt to Work-Teilnehmer Crystal und die in Grand Junction ansässige Della Bradley.

"/> Vickie Clarke, Leiterin der Personalabteilung von Routt County, spricht vor einem von den Teilnehmern erarbeiteten Board of Concern zu einem Routt to Work-Meeting.

"/> Tracey Jones aus Longmont baut im Sommer Gemüse aus ihrem Garten an, um ihre Familie zu ernähren. Seit Jones anfängt, zu viel zu verdienen, um sich für Lebensmittelmarken zu qualifizieren, hat sie mehr Probleme, Lebensmittel auf dem Tisch zu halten.

"/> Die in Grand Junction lebende Della Bradley zeigt die Kunstwerke ihres Enkels Jayden. Bradley hatte Mühe, ihre beiden Enkel alleine großzuziehen, bevor eine Beschwerde über das Wohlergehen der Kinder sie mit dem Colorado Community Response Program in Verbindung brachte.

Diversity, Equity & Inclusion bei CPR

Im Juli veröffentlichten wir diese Erklärung in Anerkennung der Arbeit, die wir bei CPR beginnen mussten, um Fragen der Vielfalt, Gerechtigkeit und Einbeziehung in unseren Newsroom und unsere Organisation als Ganzes anzugehen.

Wir wissen, dass diese Arbeit dringend ist, und wir sind bestrebt, sie gründlich zu tun und sie mit unserer Vision und Mission zu verbinden, alle in Colorado zu erreichen und allen zu dienen.

Hier finden Sie ein Update zu unseren Fortschritten in den letzten acht Monaten.

Registriere dich für unseren Newsletter

Es dauert einen guten Tag, um Colorado abzudecken, aber wir helfen Ihnen jeden Morgen in wenigen Minuten dabei. Die tägliche E-Mail von Lookout bietet Ihnen einen genaueren Einblick in die Probleme, die Sie betreffen, und bietet einen Überblick über wichtige faktenbasierte Berichte - mit einem Hauch von Colorado.

Frauengeschichte feiern

Zur Feier des Monats der Frauengeschichte stellen wir Künstlerinnen, Musikerinnen und Komponisten vor, die Musik machen und Geschichte schreiben.


"Ich vermisse das Colorado, in dem ich aufgewachsen bin." Ehemalige Coloradans erklären, warum sie gegangen sind.

Teile das:

Steigende Lebenshaltungskosten, stagnierende Löhne, teures Wohnen, verstopfte Straßen und legalisiertes Unkraut waren alles Gründe, warum Menschen angeboten wurden, Colorado zu verlassen, als die Denver Post auf Facebook nachfragte. Einige beklagten sich über den Zustand, von dem sie einst wussten, dass er sich zu sehr verändert hatte, während andere beklagten, dass die wirtschaftlichen Realitäten ihnen keine Wahl ließen. Nachfolgend finden Sie bearbeitete Kommentare einiger Personen, die sich kürzlich von Colorado verabschiedet haben:

„Wir sind im März 2013 aus Atlanta gezogen und haben Denver absolut geliebt! Es war immer unser Traum, dorthin zu ziehen, und es wurde ihm voll und ganz gerecht. Nach ein paar Jahren beschlossen wir, ein Baby zu bekommen, und obwohl das Leben in einer Wohnung vor der Geburt unseres Sohnes in Ordnung war, würde es für unsere wachsende Familie nicht funktionieren. Nachdem wir uns auf die Suche nach Häusern gemacht hatten, stellten wir schnell fest, dass Denver außerhalb unserer Preisspanne lag. Das ist ironisch, denn das war einer der Gründe, warum wir dorthin gezogen sind. “ - Karlee Hemphill, die im August mit ihrer Familie nach Virginia gezogen ist

"Was den Deal für uns wirklich besiegelte, war, meine Kinder zu" Boo at the Zoo "im Denver Zoo zu bringen. Das Parkhaus war im Grunde eine riesige Bong. Ich konnte meinen Kindern nicht erlauben, damit aus dem Auto zu steigen. Mein Mann und ich arbeiteten beide über 50-Stunden-Wochen für weniger als den nationalen Durchschnitt in unseren Bereichen, um es kaum zu schaffen. Wir konnten keinen Teil von Colorado genießen, der es wert macht. In die Berge zu fahren war ein Albtraum. “ - Kathryn Aitken, die im Juni 2016 nach Charlotte, NC, gezogen ist

„Ich habe für Jeffco an der Bell Middle School gearbeitet und es hat mir sehr gut gefallen: die Atmosphäre, meine Kollegen und die Schüler. Es hat mir nicht gefallen, dass unsere Verantwortung gewachsen ist, aber unser Gehaltsscheck ist gleich geblieben. Die Lebenshaltungskosten in Colorado steigen ohne finanziellen Rückgriff für Lehrer weiter an. " - Josephine Wade, die mit ihrer Familie nach Zentralkalifornien gezogen ist

„Ich hasste es, die Gegend zu beobachten, in der ich aufgewachsen bin, und es zu lieben, ein Modewort für Millennials im Mittleren Westen zu werden. Denver war keine Kuhstadt mehr. Der letzte Strohhalm: Im Mai 2016 fuhr ich mit meinem Roller in mein Büro in der Innenstadt, weniger als 4 Meilen von unserem Park Hill-Haus entfernt, als ein 17-jähriges Mädchen ein Stoppschild fuhr und mich überfuhr. Zerrissenes Hüftlabrum, Operation erforderlich. In diesem Moment hatte ich genug von der Bevölkerungsexplosion in Denver. " - Scott Parker, der im September 2016 einen Ingenieurjob in Alaska annahm

„Der Grund für unseren Umzug hat diesmal immer noch mit den Lebenshaltungskosten zu tun. Wir haben beschlossen, dass wir uns beim Versuch, eine Familie zu gründen, leichter die Möglichkeit leisten können, dass ein Einkommen in einem Staat wie Iowa liegt, in dem Sie ein anständiges Haus für weniger als 1.000 USD pro Monat mieten können, aber dennoch einen Job bekommen können das wird einen anständigen Lohn zahlen. Ehrlich gesagt liebe ich Colorado. Mein Mann auch. Es ist einfach schwierig, hier zu bleiben, wenn die Lebenshaltungskosten weiter steigen. " - Eden Reich, die 2015 mit ihrem Ehemann Colorado nach Iowa verließ, zog 2016 zurück und plant, wieder abzureisen

„Ich weiß, dass diese Geschichte müde ist, aber ich vermisse das Colorado, in dem ich aufgewachsen bin, sehr. Ich arbeitete zwei Jobs, ein Praktikum für die Stadt und Wartetische, und hatte drei Mitbewohner, um mir das Leben in einem Haus in Denver und davor eine Wohnung in Centennial leisten zu können. … Ich bin im Mai nach Kanab, Utah, gezogen und bin tatsächlich näher an Espenbäumen und hohen Bergen als in Colorado. Ich bezahle nur 850 Dollar für ein Haus mit zwei Schlafzimmern ohne Mitbewohner! “ - Erin Steen, gebürtige Coloradoerin

„Vor kurzem bin ich in meine Heimatstadt Atlanta zurückgezogen… weil ich den Arbeitsmarkt für U-Bahnen in Denver als mittelalterfeindlich empfunden habe. 2017 schaffte ich es in die letzte dritte oder vierte Runde der Interviews mit vier verschiedenen Unternehmen und wurde von jedem mit „Nein“ bewertet. … Bei allem Hype um die niedrige Arbeitslosenquote in Denver bin ich ein Beispiel für einen erfahrenen Fachmann, der frustriert war, um menschenwürdige Arbeit zu finden. “ - Lisa Long

„Ich bin 2013 kurz nach meinem College-Abschluss nach Denver gezogen. Ich liebte es, in Denver zu leben und hatte ein tolles kleines Studio in Capitol Hill, sparte aber kein Geld, konnte es mir selten leisten zu reisen und schien mein ganzes Geld in Miete und Schulden zu stecken. Ich musste mein Auto verkaufen, um nicht in Zahlungsverzug zu geraten. Nach vielen Versuchen, die Art von Arbeit zu finden, die einen realistischeren Lohn zahlen könnte, gab ich auf und kehrte diesen Sommer zur Saisonarbeit in Alaska zurück. Als die Sommersaison vorbei war, fand ich einen Job im Bundesstaat Alaska, der wesentlich mehr verdiente, als mir jemals in Denver angeboten wurde. “ - Brit Anderson


Wenn du arm aufwachst, bist du auf der falschen Seite der College-Abschlussgleichung

Wie wir in den letzten Wochen erfahren haben, sind die unteren Sprossen der Wirtschaftsleiter ein schwieriger Ort, um überhaupt daran zu denken, aufs College zu gehen, geschweige denn Zutritt zu erhalten - und dann dafür zu bezahlen die Bildung.

Aus einem neuen Bericht der Allianz für Hochschulbildung und Demokratie der Universität von Pennsylvania und des Pell-Instituts für die Untersuchung von Chancen in der Hochschulbildung erfahren wir nun, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Studenten ihren Abschluss machen, auch von ihrem wirtschaftlichen Status abhängt.

Der Prozentsatz der Studenten aus Familien mit dem niedrigsten Einkommen - diejenigen, die 34.160 USD pro Jahr oder weniger verdienen -, die einen Bachelor-Abschluss erworben haben, stieg von 1970 bis 2013 nur um drei Punkte und stieg von 6 Prozent auf 9 Prozent. Der College-Abschluss für Studenten aus den reichsten Familien stieg jedoch dramatisch und stieg von 44 Prozent auf 77 Prozent.

  • Wenn sie ihre Ausbildung nach dem Abitur fortsetzen, besuchen Schüler aus den ärmsten Familien viel häufiger zweijährige Programme - und diese haben niedrigere Abschlussquoten.
  • Das College kostet mehr als doppelt so viel wie 1975, während Pell-Stipendien für Studenten mit niedrigerem Einkommen 1975 67 Prozent der College-Kosten abdeckten, 2012 jedoch nur 27 Prozent.
  • Fast alle Studenten aus Familien mit dem höchsten Einkommen schließen ihren Bachelor-Abschluss mit 24 Jahren ab, während 21 Prozent der Studenten aus den ärmsten Familien mit Erreichen des gleichen Alters fertig sind.

Dies sind ernüchternde Neuigkeiten für einzelne Schüler, die hart arbeiten und sich an die Regeln halten. Es ist auch ein schlechtes Zeichen für ein Land mit einer wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich.

"Wenn überhaupt, sind die Rückkehr zur Bildung und die Vorteile einer höheren Bildung in den letzten 20 Jahren gestiegen", sagte David Zimmerman, Wirtschaftsprofessor am Williams College. "In dem Maße, in dem sich die Bildungslücke zwischen Schülern aus mehr und weniger begünstigten Familien vergrößert, würde sich auch die prognostizierte Einkommenslücke vergrößern."

Das Wall Street Journal war unter vielen Nachrichtenorganisationen, die den Bericht aufgegriffen haben:

„Bildung ist einer der Hebel, mit denen wir die Einkommensungleichheit beseitigen können. Es verspricht, den amerikanischen Traum zu verwirklichen “, sagte Laura Perna, Geschäftsführerin des Penn-Programms. Die Ergebnisse der Studie legen jedoch nahe, dass "Bildung dieses Versprechen nicht vollständig einhält".


Schau das Video: Vorurteile und Stereotype. EINFACH ERKLÄRT


Vorherige Artikel

Geisterstadt, Maggie Valley: Wiedereröffnung?

Nächster Artikel

Hochzeitsorte auf dem Dach und im Hotel in der Innenstadt von Asheville